Kennst du deine Superpower?

Die meisten Menschen wissen, was sie nicht können. Weißt du auch, was du sehr gut kannst? Wenn nicht, dann ist es nur logisch, dass es eicht fällt sich auf die eigenen Fehler zu reduzieren. Wenn du also mehr Selbstbewusstsein haben möchtest, fang mal mit deinen Stärken an. Ich schenke dir eine kostenlose Vorlage, mit der du dir deine Stärken bewusst machen kannst.

Stärken kennen – warum ist das wichtig?

Im Beruf

Wenn du deine Stärken nicht kennst, wie sollen sie andere dann kennen? Ob Bewerbungsgespräch, Gehaltsverhandlung oder Gespräch mit Kund:innen. Wenn du deine Stärken kennst, kannst du sie auch transportieren und zielgerichtet einsetzen.

Um Ziele zu erreichen

Es hilft dir übrigens auch dabei, deine Ziele leichter zu erreichen. In dem du dir überlegst, wie du deine Stärken einsetzen könntest, um deine Ziele zu erreichen.

Fühl dich gut!

Du wirst dich übrigens auch ziemlich gut fühlen, wenn du dir deiner Stärken bewusst wirst! Dir werden immer mehr Stärken einfallen, immer mehr Situationen, in denen dir dein Stärken geholfen haben. Und so fällt es dir auch leichter, bei anderen mehr Stärken – anstatt Defiziten – zu sehen. Das Glas ist also eher halb voll, als halb leer.

Und wie lernst du jetzt deine Stärken kennen?

Ich habe dir eine kostenlose Vorlage gebastelt. Mit dieser kannst du dir ganz einfach deine Stärken und Ressourcen bewusst werden. Melde dich dazu kostenlos zu meinem Newsletter an. Und schon kannst du die Vorlage als PDF herunterladen.

Extra-Tipp für dich: Frag mal deine Freunde/Familie oder auch Arbeitskollegen, was du in ihren Augen gut kannst!

Bist du auch dran interessiert, wie du deine Beziehungen prüfen kannst? Da habe ich was für dich. Schau bei meinem letzten Artikel vorbei.

Du möchtest mit mir arbeiten?

Möchtest du an deinem Selbstbewusstsein arbeiten? Schau mal bei meinen Leistungen vorbei.

Name

E-Mail-Adresse:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.